Array ( [2000] => Home [2005] => Nachrichten [1011] => Marktkurzinfos [1026] => Marktanalysen [1016] => Reportagen [1044] => Über Uns [1046] => Das Team [1045] => Mediadaten [2021] => Impressum [2022] => AGB )
Adscale Skyscraper
  • Paradeiser anhäufeln ©Alison Hancock/Shutterstock.com
    16.06.2017 08:49

    Anhäufeln für stärkere Gemüsepflanzen

    Mehr Wurzeln, bessere Nährstoffversorgung - kräftigere Pflanzen und mehr Ertrag. So lautet Großmutters Erfolgsrezept im Gemüsebeet. Mit einem einfachen Trick geht die Rechnung auf. » mehr lesen

  • Clematis ©danutaniemiec/Pixabay.com
    12.06.2017 08:53

    Clematis richtig schneiden

    Winterhart und den ganzen Sommer über reich blühend – so lieben wir die Waldrebe, die uns mit ihrer Vielfalt an Blütenfarben und -formen verzaubert. Aber wann muss sie eigentlich geschnitten werden? » mehr lesen

  • Richtig gießen im Sommer ©GartenXXL
    07.06.2017 13:31

    Richtig gießen im Sommer – Ihre Pflanzen werden es Ihnen danken

    Normalerweise kommen langjährig verwurzelte Pflanzen auch bei heißen Temperaturen einige Tage ohne Wasser aus. Dauern solche Phasen jedoch länger, sollten Sie diese Bewässerungstipps beherzigen. » mehr lesen

  • Zucchini ©zoosnow/Pixabay.com
    31.05.2017 11:46

    Zucchini und Sommerkürbisse aussäen

    Jetzt ist der Boden warm genug, um Zucchini und Sommerkürbisse direkt in das Beet zu säen. Schon nach einer Woche werden sich die Keimlinge zeigen - und sicherlich auch bald die ersten Früchte. » mehr lesen

  • Schachtelhalm ©ChWeiss/Shutterstock.com
    23.05.2017 13:58

    Lästigen Schachtelhalm bekämpfen

    Schachtelhalm im Garten? Im Teich darf er ja sein, aber andernorts wird er nicht so gerne gesehen. Mit ein paar Tricks werden Sie ihn wieder los. » mehr lesen

  • Zitronengras ©yingtustocker/Shutterstock.com
    19.05.2017 13:18

    Zitronengras selbst ziehen

    Das wärmeliebende Gras ist den Sommer über zwar gerne im Freien, will aber im Winter als Topfpflanze im geheizten Zimmer verbringen. So gelingt die Anzucht bei Ihnen daheim. » mehr lesen

  • Dahlien pflanzen ©iBulb
    17.05.2017 08:45

    Dahlien pflanzen in 6 Schritten

    Es ist wirklich kinderleicht, Dahlien zu pflanzen. Der perfekte Zeitpunkt dafür ist jetzt, wenn keine Frostgefahr mehr besteht. In sechs einfachen Schritten ist es erledigt, und dann müssen Sie nur noch auf die herrlichen Blüten warten. » mehr lesen

  • Trick für ovale Beetform © Archiv
    02.05.2017 17:46

    Trick für eine ovale Beetform

    Sie sind ein Freund der Symmetrie und lieben Ordnung im Garten? Eine Alternative zu geraden Beetkanten sind runde, geschwungene oder ovale Randverläufe. So einfach zeichnen Sie einen eiförmigen Grundriss. » mehr lesen

  • Goldmohn ©alybaba/Shutterstock.com
    05.04.2017 15:49

    Goldmohn jetzt aussäen

    Ab Juni erhellt der Goldmohn Ihren Garten mit seinen leuchtenden Blüten. Aber nur, wenn Sie jetzt nicht auf die Aussaat vergessen. » mehr lesen

  • Bohnen säen ©Richard Griffin/Shutterstock.com
    04.04.2017 15:07

    Bohnen im Topf vorziehen

    Anstatt die Bohnen im Mai direkt ins Gemüsebeet zu säen, können Sie schon jetzt mit der Anzucht auf dem Fensterbrett beginnen. Freuen Sie sich schon mal auf die eigenen, zarten Fisolen! » mehr lesen

  • Beinwell (Symphytum officinale) ©szjeno09190/Pixabay.com
    29.03.2017 08:23

    Beinwell jetzt pflanzen

    Er ist ein uraltes Heilkraut und lässt sich auch in der Küche verwenden. Am wohlsten fühlt er sich an einem feuchten, schattigen und nährstoffreichen Plätzchen in Ihrem Garten. » mehr lesen

  • Dahlie `Mingus Randy` ©fluwel.de
    24.03.2017 15:35

    Dahlien kommen ab Mai in die Erde

    Im Garten beginnt die Pflanzzeit nach den Eisheiligen. Wer seinen Dahlien einen Vorsprung geben will, kann sie schon jetzt an einem geschützten Ort vorziehen - z. B. in Töpfen auf der Terrasse, an der Hauswand oder in der Garage. » mehr lesen

  • Rasenpflege ©Hauert
    22.03.2017 09:31

    5 Tipps für die Rasenpflege im Frühjahr

    Durch Schnee und Feuchtigkeit, die den Gräsern kaum Luft zum Atmen lassen, hatten Moose und Verfilzungen leichtes Spiel. Die ersten wärmeren Tage sind ideal, um mit dem Pflegeprogramm für den Rasen zu starten. » mehr lesen

  • Rosen schneiden ©gorillaimages/Shutterstock.com
    21.03.2017 14:42

    Jetzt Rosen schneiden

    Sobald die Forsythien die Blütenknospen geöffnet haben, ist der richtige Zeitpunkt für den Rosenschnitt. Wie stark dieser erfolgen soll, hängt von der Rosensorte ab. » mehr lesen

  • GMH_2017_05_011 ©GMH/FvRH
    20.03.2017 15:04

    Hydrokultur holt das Beste aus Zimmerpflanzen heraus

    Langlebiger ist eine Zimmerbegrünung, bei der die Wurzeln der Pflanzen nicht in Erde, sondern in Blähtonkugeln wachsen. Hydrokultur ist pflegeleicht, hygienisch und sorgt für gesundes Wachstum. » mehr lesen

  • Erdäpfelernte ©mjaud/Shutterstock.com
    14.03.2017 08:57

    Erdäpfelernte vom Balkon

    Heute findet man den Erdapfel nur mehr selten auf dem Anbauplan des Gemüsegartens. Umso interessanter ist es, ihn in Gefäßen anzubauen. » mehr lesen

  • Zantedeschia `Captain Romance` ©fluwel.de
    13.03.2017 14:44

    Zimmercalla: Knollen in den Garten pflanzen!

    Die Zantedeschia, umgangssprachlich „Zimmercalla", ist in unseren Wohnungen weit verbreitet. Wussten Sie, dass sich einige Arten auch sehr gut für den Garten oder fürs Pflanzgefäß auf Balkon und Terrasse eignen? » mehr lesen

  • Himbeeren ©elenaiks_Pixabay.com
    10.03.2017 16:12

    Herbsthimbeeren jetzt schneiden

    Damit die Himbeerernte dieses Jahr wieder reichlich ausfällt, sollten Sie spätestens jetzt die herbsttragenden Sorten zurückschneiden. » mehr lesen

  • Gartenanemonen ©fluwel.de
    08.03.2017 11:37

    Jetzt Sommerblumenzwiebel pflanzen

    Ein Blumenstrauß aus dem eigenen Garten: Wer sich ein Schnittblumenbeet mit Dahlien, Lilien und Gartenanemonen anlegt, macht sich damit selbst ein blumiges Geschenk. » mehr lesen

  • Hochbeet ©Ilona Koglin/pixelio.de
    07.03.2017 09:06

    Ab ins Hochbeet!

    Kribbelt es schon in den Fingern? Jetzt ab März können Sie bereits die ersten Gemüsearten ins Hochbeet aussäen. Ab Mai kann dann bereits geerntet werden. » mehr lesen

  • Artischocke ©Fotobox_Petra0107/Pixabay.com
    21.02.2017 16:42

    Artischocken selber ziehen

    Wenn Sie Artischockensamen schon jetzt aussäen, können Sie noch heuer mit den ersten Blüten rechnen. Das lohnt sich gleich doppelt: Sie schmecken gut und sind zudem hübsch anzusehen. » mehr lesen

  • Erdäpfel vortreiben ©Swellphotography/Shutterstock
    01.02.2017 15:32

    Jetzt Erdäpfel vortreiben

    Wer Erdäpfel vortreibt, kann nicht nur früher, sondern auch mehr Ertrag ernten. Was Sie dazu brauchen, sind Pflanzerdäpfel, Eierkartons und einen kühlen, hellen Platz. » mehr lesen

  • Hydrokultur ©Alena Brozova/Shutterstock.com
    26.01.2017 14:51

    Hydrokultur reinigen

    Zimmerpflanzen mit Hydrokultur sind zwar pflegeleicht, brauchen aber dennoch einmal im Jahr etwas Zuwendung. Jetzt wäre die Gelegenheit dazu. » mehr lesen

  • Sitkafichtenlaus © Archiv
    25.01.2017 14:31

    Klopfprobe bei Sitkafichtenläusen

    Fichten werden häufig von der Sitkafichtenlaus befallen, die sogar im Winter aktiv ist und die Bäume zum Absterben bringen kann. Mit der sogenannten Klopfprobe können Sie einen Befall feststellen. » mehr lesen

  • Lilie `Roselily Felicia` ©fluwel.de
    18.01.2017 16:06

    Lilien schon jetzt als Zwiebel pflanzen

    Geht man in ihre Entstehungszeit zurück, landet man auf den Hochebenen des Himalayas. Kein Wunder also, dass diese Zwiebelblumen auch hierzulande winterhart sind. » mehr lesen

  • Amaryllis Anzuchtset ©Stiptschitsch
    14.12.2016 16:13

    Amaryllis: Vorsicht vor Anzuchtsets

    Die Amaryllis gibt es in drei Varianten im Handel zu kaufen: als lose Zwiebeln, getopft und bereits austreibend sowie als sogenannte Anzuchtsets. Wir empfehlen Ihnen die ersten beiden Varianten ... » mehr lesen

  • Rasen bei Frost ©Hauert
    07.12.2016 12:13

    Rasen bei Frost und Raureif möglichst nicht betreten

    Damit die Gräser keinen Schaden nehmen und unschöne braune Stellen entstehen, sollten Sie im Winter besser auf den Wegen bleiben – auch wenn Schnee liegt. » mehr lesen

  • Lavendel ©Helix
    29.11.2016 15:22

    Lavendel richtig überwintern

    Manche Sorten, vor allem die Schopflavendel, sind nicht robust genug, um Winterfröste unbeschadet zu überstehen. Mit der richtigen Sortenwahl und einigen Maßnahmen bringen Sie den Lavendel gut über den Winter. » mehr lesen

  • Nacktschnecke ©mininini/Pixabay.com
    09.11.2016 09:38

    Schnecken-Eier vor dem Winter aufsammeln

    Wer beim herbstlichen Aufräumen in den Gemüsebeeten seines Gartens auf Schneckeneier stößt, sollte sie aufsammeln und vernichten. » mehr lesen

  • Gehölzschnitt ©BGL
    04.11.2016 11:05

    Für Igel und Rotkehlchen: Schnittgut aufhäufen

    Im Herbst werden viele außer Form geratene Gehölze geschnitten. Das Schnittgut von Hecken und Sträuchern müssen Sie jedoch nicht komplett entsorgen oder im Häcksler verschwinden lassen! » mehr lesen

  • Pelargonien ©Hans/Pixabay.com
    24.10.2016 16:50

    Pelargonien überwintern

    Langsam geht die Saison für die hübschen Balkonblumen zu Ende. Bereiten Sie ihnen als Dank für den blütenreichen Sommer ein angenehmes Winterquartier. So geht`s. » mehr lesen

  • Baumschnitt ©BdB
    24.10.2016 08:43

    Gehölze nicht erst im Winter schneiden

    Der Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern stellt Gartenbesitzer vor viele Fragen: Wann schneidet man am besten? Um wie viel sollen die Gehölze zurückgeschnitten werden? » mehr lesen

  • Giersch ©Stiptschitsch
    18.10.2016 17:59

    Mit Karton mulchen

    Gegen Giersch, Quecke oder Disteln hilft kein Graben oder Jäten - im Gegenteil: Sobald Wurzelstücke geteilt und im Boden bleiben, wachsen daraus neue Pflanzen, die auf diese Weise fleißig vermehrt werden. » mehr lesen

  • Birnbaum ©Wolfgang Dirscherl/pixelio.de
    18.10.2016 16:20

    Obstbäume richtig pflanzen

    Wer überlegt, einen Obstbaum in den Garten zu holen, für den ist im Herbst die richtige Zeit zu handeln. Ab Mitte Oktober beginnt die ideale Pflanzzeit für die meisten Obstgehölze. » mehr lesen

  • Dahlien ©Alexas Fotos/Pixabay.com
    11.10.2016 13:27

    Überwintern leicht gemacht

    Knollenbegonien, Canna und Dahlien mögen es kühl. So bringen Sie die Herbststauden verlässlich über den Winter. » mehr lesen

  • Tradescantia spathacea ©floradania.dk
    04.10.2016 16:19

    Zimmerpflanzen vermehren: Stecklinge ins Wasser

    Die beliebteste Vermehrungsform bei Zimmerpflanzen sind Stecklinge, die man ins Wasser stellt. Dabei muss man sich nicht mit Vermehrungseinrichtungen und Vermehrungssubstraten abgeben. » mehr lesen

  • Zieräpfel ©Stiptschitsch
    03.10.2016 15:51

    Fruchtmumien an Zieräpfeln entfernen

    Beseitigen Sie befallene Triebe auch bei Zierformen rechtzeitig, um eine Ausbreitung der Monilia-Pilze zu verhindern. Jetzt, wenn das Laub langsam abfällt, sind sie leichter zu erkennen. » mehr lesen

  • Mini-Thujen ©BBH
    22.09.2016 10:44

    Koniferen jetzt noch zurückschneiden

    Noch haben Sie Zeit Ihre Nadelgehölze im Garten in Form zu bringen. Wählen Sie dafür aber den richtigen Tag und nehmen Sie sich nicht zuviel auf einmal vor! » mehr lesen

  • Herbstrasendünger ©Hauert
    22.09.2016 09:00

    Rasen jetzt noch einmal düngen

    Für den Rasen gehört die Düngergabe im Herbst zu den wichtigsten im Jahr. Aber aufgepasst: Der Nährstoffbedarf der Rasenpflanzen verändert sich in der kalten Jahreszeit. Greifen Sie deshalb jetzt zu einem speziellen Herbstdünger. » mehr lesen

  • Fuchsia corallina ©iverde
    08.09.2016 09:47

    Winterharte Fuchsien nicht zurückschneiden

    Wer Fuchsien überwintert, tut dies meist nach einem kräftigen Rückschnitt an einem frostfreien Platz. Winterharte Fuchsien können am richtigen Ort mit gutem Winterschutz aber durchaus draußen überleben und im Frühling erneut austreiben. » mehr lesen

  • Paradeiser ©Joujou/pixelio
    18.08.2016 09:36

    Schädlinge an Paradeisern

    Viele Tomatenpflanzen zeigen jetzt schon deutliche Anzeichen der Krautfäule. Doch nicht immer ist diese Pilzinfektion verantwortlich für das Eingehen der Pflanzen. Auch Nematoden, Weiße Fliege und Spinnmilben können für Schäden verantwortlich sein. » mehr lesen

  • Lavendel ©Katharina Wieland Mueller/Pixelio
    18.08.2016 09:28

    Lavendel jetzt nicht verkahlen lassen

    Lavendel ist eine tolle Duft- und Zierpflanze, die an sich sehr pflegeleicht ist. Damit er aber auch viele Jahre lang schön bleibt, sollten Sie jetzt und im Frühjahr an den Rückschnitt denken. » mehr lesen

  • Petunia ©floradania.dk
    04.08.2016 10:05

    Petunien zurückschneiden

    Lassen Ihre geliebten Sommerblumen im Kisterl schon etwas mit der Blüte nach? Dann sollten Sie ihnen jetzt noch eine kleine Verjüngungskur zukommen lassen! » mehr lesen

  • Kompost ©Erika Hartmann/Pixelio
    04.08.2016 09:23

    Kompostpflege im Sommer

    Damit das braune Gold des Gärtners auch nach dem Sommer in guter Qualität zur Verfügung steht, sollten Sie dem Kompost im Hochsommer etwas Aufmerksamkeit schenken. Eine Abdeckung oder gelegentliches Wässern sind förderlich. » mehr lesen

  • Begonie Summerwings ©GMH
    28.07.2016 09:47

    Keine Staunässe für Begonien

    Sie sind wieder im Kommen: Die feurig schönen Hängebegonien haben dieses Jahr mehr und mehr Blumenampeln und Balkonkästen erobert. Sie gedeihen sowohl in voller Sonne, als auch im Schatten - solange die Wasserversorgung stimmt. » mehr lesen

  • Echter Mehltau auf Petersilie ©Segovax/pixelio
    28.07.2016 09:09

    Echten von Falschem Mehltau unterscheiden

    Mehltau ist ein Sammelbegriff für Pflanzenkrankheiten von verschiedenen pilzlichen Erregern. Typisch ist ein mehlartiger, weißer bis grauweißer Belag auf Knospen, Blättern, Blüten oder Trieben. Pflanzenstärkung und richtiges Wässern können vorbeugend wirken. » mehr lesen

  • Wiesenwanze ©Luise/pixelio
    28.07.2016 08:59

    Blattschäden an Zierpflanzen durch Wanzen

    Die warme Witterung hat das Auftreten von Blattwanzen an verschiedenen Zierpflanzen begünstigt. Schäden treten vor allem an den Blättern von Engelstrompeten, Chrysanthemen, Dahlien und Fuchsien auf. » mehr lesen

  • Hainbuchen-Hecke ©BGL
    21.07.2016 09:38

    Hecken jetzt schneiden

    Die Hecken in Hausgärten sollten jetzt in Form gebracht werden. Damit Laub abwerfende Hecken ihre Form behalten, benötigen sie nun ihren ersten Schnitt, auch Johannis-Schnitt genannt. » mehr lesen

  • Lilienhähnchen ©Fluwel
    15.07.2016 10:51

    Lilienhähnchen immer wieder absammeln

    Seit Juni treiben die Lilien ihre großen farbenfrohen Blüten. Ein kleiner, gefräßiger Schädling macht Lilienfreunden jedoch immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Schauen Sie am besten gleich nach, wie es ihren Lilien geht! » mehr lesen

  • Oleander ©Ilona Laufersweiler/pixelio.de
    06.07.2016 12:10

    Oleander düngen nicht vergessen!

    Kübelpflanzen sind während ihrer Wachstumsperiode im Sommer besonders hungrig. Oleander und Co. brauchen jetzt regelmäßig Nährstoffe. Bereiten Sie die Pflanzen am besten bereits einen Tag vor der Düngung auf die Nährstoffgabe vor. » mehr lesen

  • Pelargonien ©GMH
    29.06.2016 11:12

    Vorsicht beim Gießen an sonnigen Tagen

    Nach dem vielen Regen der letzten Wochen genießen wir nun endlich ein paar richtig sonnige Tage. Viele Pflanzen lassen nun in der Mittagshitze ihre Blätter hängen. Gießen sollten Sie zu dieser Zeit aber nur im Notfall. » mehr lesen

  • Rosen und Lavendel ©Rainer Sturm/pixelio.de
    29.06.2016 09:23

    Rosen gleich nach der Hauptblüte schneiden und düngen

    Herrlich, diese Rosenpracht zurzeit! Lange haben wir gewartet auf dieses Blühereignis, doch schon bald beginnt der nächste Schritt in der Rosenpflege. » mehr lesen

  • Aquilegia flabellata ©Floradania
    23.06.2016 09:42

    Akeleien jetzt gleich für nächstes Jahr aussäen

    In den meisten Gärten sind die wunderschönen Akeleien leider schon wieder verblüht. Wenn Sie die Blütenstände stehen lassen, können Sie mit einer Selbstaussaat rechnen. Wer neue Sorten ausprobieren möchte, sollte noch jetzt im Juni zur Samenpackung greifen. » mehr lesen

  • Paradeiser ©Joujou/pixelio
    23.06.2016 08:39

    Paradeiser vor Kraut- und Braunfäule schützen

    Die Kraut- und Braunfäule an Tomaten ist eine gefürchtete Pflanzenkrankheit, die ganze Tomatenbestände vernichten kann. Besonders bei feuchter Witterung und zunehmend kühleren Nächten kann der Befall schnell und stark auftreten. Mit der optimalen Pflege sollten Sie schon jetzt vorsorgen. » mehr lesen

  • Sternrußtau ©Rasbak/wikipedia
    15.06.2016 09:30

    Pilzkrankheiten an Rosen erkennen

    Viele Rosen stehen jetzt in voller Blüte. Leider werden sie aufgrund der derzeitigen Regenfälle von zahlreichen Pilzkrankheiten heimgesucht. Besonders häufig sind: Mehltau, Rosenrost und Sternrußtau. » mehr lesen

  • Unreife Paradeiser ©NicoLeHe/pixelio
    15.06.2016 09:21

    Paradeiser nur in trockenem Zustand ausgeizen

    Das feuchtwarme Wetter hat die Paradeispflanzen in den vergangenen Wochen zu kräftigem Wachstum angeregt. Wer unerwünschte Geiztriebe entfernt, sollte dies allerdings nur bei trockenen Pflanzen vornehmen. Pilzkrankheiten haben sonst leichtes Spiel. » mehr lesen

  • Apfelgespinstmotte ©XenonX3/wikipedia
    09.06.2016 09:34

    Nester der Apfelbaumgespinstmotte entfernen

    Im Mai und Juni treten an den Ästen von Apfelbäumen gelegentlich auffällige Gespinste auf, die auf einen Befall mit der Apfelbaumgespinstmotte zurückzuführen sind. Um eine weitere Ausbreitung des Kleinschmetterlings zu vermeiden, sollten Sie diese Nester entfernen. » mehr lesen

  • Erdbeeren mit Strohmulch ©berggeist007/pixelio
    02.06.2016 10:18

    Grauschimmel bei Erdbeeren vorbeugen

    Dieses Jahr hat sich die Erdbeer-Ernte aufgrund der Spätfröste vielerorts ziemlich verzögert. Schade, wenn die Früchte dann auch noch von Grauschimmel befallen sind und ungenießbar werden. Wer sein Erdbeer-Beet jetzt richtig pflegt, kann der lästigen Pilzkrankheit aber noch vorbeugen. » mehr lesen

  • Tagetes ©Katlen-Schwane/pixelio
    25.05.2016 10:07

    Tagetes als Schneckenfänger

    Die Tagetes, auch Studentenblume oder Türkische Nelke genannt, hat als Beetpflanze ein ähnliches Schicksal ereilt wie die Nelke als Schnittblume. Sie gilt als bieder und ist von anderen bunten Beetblumen verdrängt worden. Doch sie hat viele Vorzüge! » mehr lesen

  • Pfingstrosen ©Maslov Dmitry/Shutterstock
    25.05.2016 09:40

    Pfingstrosen nach der Blüte düngen

    Pfingsten ist zwar schon vorbei, doch die Pfingstrosenblüte ist noch voll im Kommen. Wer seine Pflanzen schon jetzt für die nächste Saison stärken möchte, sollte Verblühtes sofort ausputzen und die Stauden richtig düngen. » mehr lesen

  • Feuerwanzen ©Martin Jäger/pixelio
    25.05.2016 09:07

    Harmlose Feuerwanzen

    Im Frühling treten sie vielerorts massenhaft auf: Feuerwanzen. Die auffälligen Tiere mit ihrer feuerroten Farbe mögen zwar ungeheuerlich aussehen, sind aber weder für Mensch noch Garten gefährlich. » mehr lesen

  • Marillen © Archiv
    04.05.2016 09:51

    Ein Fächerspalier für Marillen

    In vielen Gegenden Österreichs haben Spätfröste Ende April die ersehnte Marillen-Ernte zerstört. Am erfolgreichsten gedeihen Marillenbäume an einem warmen, geschützten Platz. Versuchen Sie doch einmal die Erziehung zu einem Fächerspalier an einer Hauswand. » mehr lesen

  • Gladiolen ©ibulb
    14.04.2016 09:39

    Gladiolen tief genug pflanzen

    Noch ist Zeit, Ihre Beete und Töpfe mit Sommerblumenzwiebeln zu bestücken. Gladiolen gehören mit ihrer stattlichen Höhe zu den absoluten Prachtstücken und eignen sich auch hervorragend als Schnittblumen. Beim Setzen der Knollen sollten Sie ein paar Dinge beachten. » mehr lesen

  • Ribiselstrauch ©Ekaterina_Minaeva/Shutterstock
    07.04.2016 08:40

    Beerensträucher zurückschneiden

    Noch ist Zeit Brombeeranken, Himbeerruten und Ribiselsträucher in Form zu bringen. Schneiden Sie jetzt überaltete und überzählige Triebe zurück und fördern Sie damit die Verzweigung und den Fruchtansatz. » mehr lesen

  • Rhododendron ©Dorothea Jacob/pixelio.de
    06.04.2016 11:45

    Neu gepflanzte Rhododendren gut wässern

    Vielerorts werden zur Zeit Rhododendren mit blühreifen Knospen verkauft. Wer die Gehölze jetzt in den Garten auspflanzt sollte die Flachwurzler gut und regelmäßig gießen. » mehr lesen

  • Pelargonien ©GMH
    06.04.2016 11:14

    Pelargonien vor Frost schützen!

    In vielen Gartencentern und Supermärkten gibt es bereits blühfertige Pelargonien zu kaufen. Sommerliche Temperaturen lassen viele Blumenfreunde beherzt zugreifen. Doch vergessen Sie nicht: Pelargonien vertragen keinen Frost - und die Eisheiligen liegen noch lange vor uns! » mehr lesen

  • Pompondahlie "Burlesca" ©Fluwel
    06.04.2016 11:01

    Dahlien jetzt rasch vortreiben

    Bestimmt haben Sie schon begonnen, die Keimlinge von Sommerblumen und Gemüsepflanzen zu ziehen. Aber vergessen Sie nicht auf die Sommerblumenzwiebeln! Die Knollen von Dahlien, Knollenbegonien, Gladiolen und Co. wollen jetzt aus dem Winterlager in frisches Substrat. » mehr lesen

  • Zier-Mandelbäumchen ©Erich Westendarp/pixelio
    24.03.2016 10:06

    Zier-Mandelbäumchen radikal schneiden

    Die Marillen haben an geschützten Standorten schon zu blühen begonnen, die Kirschen stehen schon in den Startlöchern und die meisten Zier-Mandelbäumchen werden zu Ostern in voller Blüte stehen. Damit diese auch nächstes Jahr wieder so schön sind, sollten Sie gleich nach der Blüte schneiden. » mehr lesen

  • Pelargonium zonale "Prinz Gustav" ©Floradania
    24.03.2016 09:40

    Pelargonien jetzt auf Blattläuse kontrollieren

    Wer Pelargonien überwintert hat, sollte die Pflanzen schon jetzt etwas wärmer und heller stellen, um sie auf die Auswinterung vorzubereiten. Aber Achtung: kontrollieren Sie die Neuaustriebe regelmäßig auf Blattläuse, damit sich die Pflanzen ungestört zum Saisonstart entwickeln können. » mehr lesen

  • Tulpen ©floradania
    17.03.2016 10:13

    Tulpen jetzt düngen

    Sie blühen zwar noch nicht, ihre Blätter sind aber vielerorts schon weit entwickelt: Tulpen. Während Sie am Beginn des Wachstums ihre Nährstoffe noch aus der Zwiebel beziehen, sollten Sie jetzt zusätzlich gedüngt werden. » mehr lesen

  • Bambus ©Oliver Schürstedt/pixelio.de
    02.03.2016 12:31

    Bambus nicht vertrocknen lassen

    Pflanzen in Töpfen und Kübeln haben in der frostfreien Zeit viel Durst, besonders wenn sie unter Dachvorsprüngen stehen. Vor allem an sonnigen Tagen und bei starkem Wind wird mehr Wasser benötigt als über den Regen zur Verfügung steht. » mehr lesen

  • Baumanstrich ©Konstanttin/Shutterstock
    25.02.2016 08:37

    Schutz für Baumstämme bei schwankenden Temperaturen

    Wenn sich Nachtfröste und sonnige Tage abwechseln, sollten Sie Ihre Obstbäume besonders im Auge behalten. Kalkhaltige Baumschutzfarbe schützt die Stämme vor Temperaturschwankungen. » mehr lesen

  • Zierlauch Ambassador ©Fluwel
    18.02.2016 08:50

    Zierlauch: Zwiebelgröße bestimmt die Pflanztiefe

    Zierlauch ist eine wunderbare Sommerzwiebelblume für Staudenbeete. Wenn Sie Zwiebeln kaufen und einsetzen, sollten Sie sich die Zwiebelgröße etwas genauer anschauen. Sie bestimmt, wie tief das Pflanzloch sein muss. » mehr lesen

  • Totholz ©Gischott/pixelio
    16.02.2016 11:23

    Totholzhaufen für den Garten anlegen

    Sie werden von Marienkäfern und Ohrwürmern besiedelt, bieten Unterschlupf für Igel und sind Nahrungsgrundlage für Pilze: Totholzhaufen im Garten schaffen Lebensräume. So legen Sie einen Totholzhaufen effizent im Garten an. » mehr lesen

  • Bio Abfall ©piu700/pixelio
    10.02.2016 12:32

    Wieviel Kompost produzieren Sie?

    Wer sich einen neuen Komposter für seine Garten- und Küchenabfälle anschafft, sollte ungefähr wissen welche Kompostmengen jährlich anfallen. Anhand der Gartengröße und Anzahl der Hausbewohner können Sie sich einen ungefähren Wert ausrechnen. » mehr lesen

  • Baum pflanzen ©BdB
    04.02.2016 10:30

    Gehölze im Frühjahr richtig pflanzen

    Im nahenden Frühjahr werden in vielen Gärten wieder Bäume und Sträucher gepflanzt. Wie das geht, wissen Baumschulisten am besten und verraten uns hier ihre Tricks. » mehr lesen

  • Baumschnitt ©garanga/Shutterstock
    04.02.2016 09:32

    Äste richtig schneiden

    Schwere Äste brechen beim Absägen und können den Baum schwer verletzen, wenn er einen langen Rindenstreifen aus dem gesunden Stamm herausreißt. Um das zu vermeiden, müssen Sie eine bestimmte Schnitt-Technik anwenden. » mehr lesen

  • Hainbuchen-Hecke ©BGL
    28.01.2016 10:15

    Junge Hainbuchenhecken häufig schneiden

    Hainbuchen zählen zu den klassischen Heckenpflanzen. Junge Heckenpflanzen sollen möglichst bald zu einer dichten Hecke werden. Dies erreicht man am schnellsten durch starke Rückschnitte, um die Verzweigungen zu fördern. » mehr lesen

  • Ribiselstrauch ©Ekaterina_Minaeva/Shutterstock
    21.01.2016 09:45

    Knospen von Beerenobst jetzt beobachten und schützen

    In den Knospen von Ribisel, Stachelbeere und Co. schlummern schon jetzt die Blatt- und Blütenanlagen für den kommenden Frühling. Werden sie jedoch abgeknabbert oder von Schädlingen befallen, steht es schlecht um die Ernte. » mehr lesen

  • Kompost ©Erika Hartmann/Pixelio
    14.01.2016 09:50

    Kompost im Winter abdecken

    Damit die Rotte im Kompost schleunig und effizient vor sich gehen kann, muss die Feuchtigkeit stimmen. Im Winter droht die Gefahr der Vernässung. » mehr lesen

  • Pelargonium zonale "Prinz Gustav" ©Floradania
    14.01.2016 09:15

    Pelargonien jetzt auf Grauschimmel untersuchen

    Wer seine Pelargonien überwintert, sollte die Pflanzen jetzt regelmäßig auf Schädlinge und Pilzkrankheiten untersuchen. Im Winterquartier können sich sonst Pelargonienrost, Grauschimmel und Blattläuse ausbreiten. » mehr lesen

  • Dahlie Knollen ©Lubera
    30.12.2015 10:17

    Zwiebeln und Knollen kontrollieren

    Haben Sie die Knollen von Gladiolen, Dahlien oder Begonien eingelagert, sollten Sie nach den Feiertagen einmal einen Blick in deren Winterquartier werfen. » mehr lesen

  • Rose im Eis ©Uschi Dreiucker/Pixelio
    23.12.2015 09:15

    Eis-Laternen

    Wenn es zu Weihnachten schon keinen Schnee gibt, dann vielleicht zumindest eine Laterne aus Eis! Mit ein bisschen Frost oder einer Tiefkühltruhe ist es ganz einfach, solche Laternen selbst zu basteln. » mehr lesen

  • Baumanstrich ©Konstanttin/Shutterstock
    18.11.2015 13:00

    Pflege für Baumstämme

    Wer jetzt die Baumstämme seiner Obstbäume sorgfältig abbürstet und mit einem Schutzanstrich versieht, kann nicht nur Schädlingen, sondern auch Frostschäden vorbeugen. » mehr lesen

  • Hainbuchen-Hecke ©BGL
    18.11.2015 12:46

    Vergreiste Hecken auf den Stock setzen

    Ist Ihre alte Hecke aus Laubgehölzen mit den Jahren zu massiv oder unansehnlich lückig geworden? Dann können Sie sie jetzt mit einem radikalen Rückschnitt verjüngen. » mehr lesen

  • Apfelbaum im Spätherbst ©Rosel Eckstein/pixelio
    18.11.2015 12:25

    Baumschnitt: Scharfe Schnittwerkzeuge und Wundpflege nötig

    Nutzen Sie die sonnigen Herbsttage noch für den Obstbaumschnitt. Sorgen Sie bei Ihren Bäumen für einen lockeren, gesunden Kronenaufbau und schneiden Sie erkrankte Stellen aus. Bezüglich des Schnittwerkzeugs und der Wundversorgung sollten Sie ein paar Dinge beachten. » mehr lesen

  • Eierschalen ©Birgit H./pixelio
    22.10.2015 10:28

    Düngen mit Eierschalen und Kaffeesatz

    Können Sie mit Resten aus der Küche tatsächlich Ihre Blumenerde aufbessern? Eierschalen und Kaffeesatz sollten Sie jedenfalls nicht gleich in der Biotonne entsorgen! » mehr lesen

  • Kompost ©Erika Hartmann/Pixelio
    15.10.2015 10:06

    Kranke Pflanzen auf den Kompost?

    Der Komposthaufen liefert das Gold des Gärtners: den Humus. Aber was tun mit kranken oder von Schädlingen befallenen Pflanzen? Kompostieren oder besser anderweitig entsorgen? » mehr lesen

  • Narzissen ©Michael Pukrow/pixelio
    08.10.2015 09:19

    Narzissen im Rasen

    Noch haben Sie die Chance, Ihren Rasen für das Frühjahr gehörig aufzupeppen. Wie wäre es statt langweiligem Grün, mit einer fröhlichen Narzissenwiese? » mehr lesen

  • Eibe ©Albrecht E. Arnold_pixelio.de
    08.10.2015 09:14

    Jetzt ist Pflanzzeit für Immergrüne

    Wenn Sie planen, dieses Jahr noch Lorbeer-Kirsche, Eibe, Rhododendron oder andere immergrüne Gehölze in Ihren Garten zu pflanzen, ist jetzt die beste Zeit dafür. » mehr lesen

  • Küchenschelle ©Ken Schulze/Shutterstock
    24.09.2015 12:14

    Küchenschellen bald aussäen

    Finden Sie es auch schade, dass die Küchenschelle in der Natur so selten geworden ist? Dann sollten Sie sie vielleicht für Ihren Garten aussäen. Jetzt im Herbst ist die richtige Zeit dafür! » mehr lesen

  • Laub ©Marion/pixelio
    23.09.2015 08:32

    Herbstlaub kompostieren

    Der Herbst hat nun offiziell begonnen und schon fangen die ersten Blätter an von den Bäumen zu rieseln. Befreien Sie Rasen und Beete von den Blättern und sammeln Sie sie. Das Laub ist ein wertvoller Rohstoff für die nächste Saison. » mehr lesen

  • Kirschbaum diagonal pflanzen ©Lubera
    17.09.2015 09:27

    Kirschbaum richtig pflanzen

    Viele Kirschbäume wuchern im Garten vor sich hin, liefern aber wenig Früchte. Mit einem Trick von professionellen Obstzüchtern bekommen Sie dieses Problem in den Griff. » mehr lesen

  • Rasen ©BGL
    17.09.2015 09:07

    Rasen ausbessern und neu anlegen

    Hat auch Ihr Rasen unter der Hitze dieses Sommers gelitten? Oder haben Moose und Wildkräuter überhand genommen? Dann sollten Sie jetzt an die Erneuerung Ihres Rasens denken. Das derzeitige Septemberwetter bietet dazu ideale Bedingungen. » mehr lesen

  • Rainfarn ©Maja Dumat/pixelio
    10.09.2015 08:55

    Rainfarnkissen gegen Motten selbst gemacht

    Das Kraut des Rainfarns wurde früher als Heilmittel genutzt. Heute kann es uns in Haus und Garten wertvolle Dienste gegen ungebetene Gäste leisten. Probieren Sie doch einmal ein Kräuterkissen gegen Motten! » mehr lesen

  • Töpfe mit Herbstbepflanzung ©GMH/FGJ
    03.09.2015 11:36

    Jetzt Töpfe herbstlich bepflanzen

    Der große Sommerfor ist vorüber, aber mit einer saisonalen Bepflanzung von Töpfen können Sie jetzt noch einmal ein richtiges Farbfeuerwerk auf Balkon und Terrasse zaubern. » mehr lesen

  • Ribiselstrauch ©Ekaterina_Minaeva/Shutterstock
    20.08.2015 10:43

    Jetzt Ribiseln vermehren

    Ribiselsträucher sind längst abgeerntet, daher ist jetzt der beste Zeitpunkt, um die Sträucher auszulichten – und auch gleich für Nachwuchs zu sorgen. » mehr lesen

  • Kakteen ©Africa Studio/Shutterstock
    17.08.2015 09:59

    Wolläuse an Kakteen bekämpfen

    So pflegeleicht Kakteen grundsätzlich sind, so schwierig ist es auch, ihnen die Wolläuse vom Leibe zu halten. Mit diesem Trick funktioniert's. » mehr lesen

  • Narrentaschenkrankheit ©Bocman1973/Meyers Konversations-Lexikon
    29.07.2015 10:56

    Narrentaschenkrankheit an der Zwetschke

    Aufgrund der feuchten Frühjahrswitterung tritt dieses Jahr die Narrentaschenkrankheit an Zwetschken verstärkt auf. Wer jetzt handelt kann einen Befall für das nächste Jahr stoppen. » mehr lesen

  • Bourbon-Rose `Honorine de Brabant` ©Kristina Kugler
    23.07.2015 08:47

    Rosenpflege für den Hochsommer

    Im Juli ist der Flor der meisten Rosen vorbei – kein Grund sie jetzt links liegen zu lassen! Hier sind die wichtigsten Pflegetipps für den Sommer. » mehr lesen

Archivsuche
GARTEN+HAUS Rezeptsammlung Strudelküche © Archiv
GARTEN+HAUS abonnieren © GARTEN+HAUS
GARTEN+HAUS kennenlernen © GARTEN+HAUS
GARTEN+HAUS Aktuelle Ausgabe © GARTEN+HAUS
GARTEN+HAUS Newsletter © GARTEN+HAUS
Sabine Gartenparadies Juli-August 2017 © Archiv
GARTEN+HAUS auf facebook