Blumenmärkte 2018: Die Gärtner kommen zu den Wienern

Ein Artikel von Christiane Bartal | 09.04.2018 - 12:30

Vier Wochen lang, vom 16. April bis 9. Mai, bekommt die Wiener Bevölkerung die besondere Gelegenheit, frische Produkte für Balkon, Terrasse oder Garten direkt von den Produzenten zu erwerben. Dabei stehen die Wiener Gärtner auch gleich für Fragen rund um die richtige Pflege zur Seite, unterstützen mit gestalterischen Ideen und beraten gerne mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung zum idealen Standort und zur Auspflanzung der Sommerblumen.

Ob klassische Balkonpflanzen, wie Pelargonien in unterschiedlichsten Farbschattierungen und Arten, Aztekengold, Gemüsepflanzen, Dahlien in verschiedenen Farben und Formen, bunte Fuchsien, Petunien oder beliebte Küchenkräuter, wie Schnittlauch, Basilikum oder Rosmarin: Die Wiener Gärtner präsentieren bei den Wiener Blumenmärkten ihre besondere Pflanzenvielfalt und erstklassige Qualität aus eigener Produktion.

>> Liste aller Blumenmarkt-Standorte zum Download

Info: www.die-wiener-gaertner.at
 

Gewinnspiel: „Meine außergewöhnliche Pelargonien-Wohlfühloase“

Keine andere Pflanze ist besser geeignet, sich an die Bedingungen im Stadtgebiet anzupassen als die in Farben und Formen so vielfältige Pelargonie. Sie ist hitzeresistent, pflegeleicht und ideal für das städtische Klima.

Lassen Sie uns an Ihrer Wohlfühloase auf Balkon, Terrasse oder Garten teilhaben. Schicken Sie bis 12. August 2018 ein Foto Ihrer Pelargonien-Wohlfühloase an office@blumenbuero.or.at und gewinnen Sie einen Warengutschein für Blumen und Pflanzen im Wert von 200 Euro, 2 x 20 Eintrittskarten für die internationale Gartenbaumesse in Tulln und Fachbücher zum Thema Garten, zur Verfügung gestellt vom Österreichischen Agrarverlag. Die Verlosung findet unter Ausschluss des Rechtsweges statt.