Große Rhabarber-Horste teilen

Ein Artikel von GARTEN+HAUS | 10.10.2018 - 10:27

Bis zum Frost lässt sich Rhabarber teilen und an einer neuen Stelle einpflanzen oder dem Nachbarn als Geschenk überreichen. Achten Sie darauf, dass jedes Teilstück einige gut entwickelte Knospen aufweist.

Am besten gedeiht der Rhabarber in einem humosen, lockeren Boden, der mit Mist oder Hornspänen angereichert wird. Dabei muss nicht ein vollsonniger Platz gewählt werden, da die Pflanze auch mit Halbschatten gut zurechtkommt. Als Gestaltungselement ist Rhabarber sogar für den Teichrand ideal, da er frisch-feuchte Böden liebt.