Gebratener Kohl, asiatisch

Ein Artikel von Michaela Tebaldi | 25.03.2020 - 09:29
Maren Winter_shutterstock_1307149369.jpg

Versuchen Sie einmal asiatisch gebratenen Kohl © Maren Winter/shutterstock

Zutaten

• 1 kleiner Kohlkopf
• 1 Zwiebel
• 1 EL Öl
• 2 EL Sojasoße
• 1 Stück Ingwer, ca. 1 cm
• ½ Chilischote
• 1 EL Wokgewürz
• Salz
• 250 ml Kokosmilch (oder Schlagobers)    

Zubereitung

1. Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin hell anbraten. Kohl zugeben und mitbraten, ohne dass das Gemüse Farbe nimmt.

2. Mit 1 Tasse Wasser und Sojasoße ablöschen. Ingwer fein reiben und gemeinsam mit der Chilischote, Wokgewürz und Salz dem Gemüse beimengen.
 
3. Mit Kokosmilch aufgießen und etwa 15 Minuten bissfest kochen.

Der gebratene Kohl passt als Beilage zu Fisch oder Fleisch. Er ist aber auch als Hauptgericht wunderbar!